Kochen mit STEVIAGO - Rezept für warmen Apfelgries mit gerösteten Mandeln und Gewürzen

Durch den Verzicht auf Zucker rund 200,0 Kalorien (kcal) sparen!
 

Kochen mit Stevia - Rezept für warmen Apfelgries


Zutaten für 2-3 Personen

Für den Gries:
Dinkelgries
300 ml Milch
Messerspitze Steviago
½ Vanillemark

Für das Apfelchutney:
1 Stückchen Butter
2 Äpfel
1 Handvoll Rosinen
½ Glas Apfelsaft
½ TL Zimt
½ Vanillemark

Für die gerösteten Mandeln:
1 Handvoll Mandelsplitter
1 kleine Prise Salz

Zubereitung

Milch in einem Kochtopf erhitzen, Vanillemark und Steviago hinzugeben und langsam den Dinkelgrieß unterrühren. Bitte den Gries vorsichtig dosieren, denn er dickt später noch nach. Unter ständigem Rühren die gewünschte Konsistenz für den Gries herstellen. Manche mögen ihn fester, andere etwas flüssiger.

Die Äpfel waschen, entkernen und in kleine Würfel schneiden. Die Butter in einer Pfanne erhitzen, die Apfelwürfel und Rosinen hinzugeben und kurz anbraten. Mit dem Apfelsaft ablöschen und kurz einkochen lassen. Jetzt die Gewürze (Vanille und Zimt) sowie eine Messerspitze Steviago hinzugeben und unterrühren. Bitte abschmecken! Das Cuhtney ist damit fertig.

Die Mandelsplitter in einer Pfanne goldgelb anrösten, eine kleine Prise Salz hinzugeben (nur ganz wenig) und beiseite stellen.

Jetzt den Gries mit dem Chutney in Gläsern anrichten. Immer abwechselnd eine Schicht Gries, eine Schicht Chutney und so weiter. Die letzte Schicht sollte das Apfelchutney sein. Hierüber die gerösteten Mandelsplitter geben und dann lecker genießen!

Feinschmecker-Tipp:
Sojamilch in der Tüte schaumig schütteln und in einer Schüssel mit 1 EL Quark und einer Messerspitze Steviago cremig verrühren. 1 EL dieser Quarksojacreme über das noch warme Cuhtney geben.

Viel Spaß beim Nachkochen!

Durch den Einsatz von STEVIAGO und den Verzicht des Zuckers beim Zubereiten des Apfelgries ersparen Sie sich bei dieser Menge an Zutaten ca. 200,0 Kalorien (kcal).
STEVIAGO ersetzt in diesem Rezept ca. 50g Zucker.